Sonntag, 19. Oktober 2008

Elisa für meine Süße

Eine Weste für meine Tochter. Sie ist am letzten Donnerstag zehn geworden. Wie die Zeit vergeht...
Naja, eigentlich sollte die Weste zum Geburtstag sein, aber ich habe es aber dann doch nicht mehr ganz geschafft, bei dem ganzen Theater um meine Nähmaschine. Ich soll ja auf dem Leihgerät nur das Nötigste nähen, aber dies hier mußte sein!!
Ich hab sie nach dem Farbenmixschnitt Elisa genäht. Innen ist sie aus kuscheligen Fleece in braun, aussen mit vielen Pferdestickis. Lisa liebt Pferde( wie die meißten Mädels in ihrem alter;o)) Ich sag Euch, die Weste hatte es in sich. Ich mußte zwei mal auftrennen, weil ich mit dem ganzen Gekrämpel nicht so klar gekommen bin. Es wird fast alles auf links zugenäht und dann wird sie gewendet und nur noch eine Naht geschlossen, aber bei mir ging das mit dem Wenden nicht gleich. Naja nachdem ich die Anleitung mehrmals gelesen hab(was ich eigentich kaum noch mache..) und gegrübelt hab, bis mein Kopf rauchte, hats dann doch geklappt.
Ach so, nur Knöpfe fehlen noch. Muß erst noch welche kaufen, hatte nix Passendes, bzw. nicht mehr genug Passendes..
So, ich sag mal guts´Nächtle, ich wünsch Euch eine schöne Woche und drückt mir die Daumen, dass ich meine eigene Nähmaschine mal endlich wieder bekomme.





Kommentare:

Shadow Dreams hat gesagt…

Ich stehe ja nicht so auf Westen aber die sieht echt toll aus.
Alleine der Stoff ist ein Traum..

GGLG Britta

ihreweltentdecker hat gesagt…

Oh, eine Bloggerin aus der Nachbarschaft, wie schön!
Tolle Sachen schneiderst du! Ich habe das gleiche Hobby, komme nur zur Zeit leider nicht so häufig dazu.
LG aus der Nachbarschaft
Andrea